Menu
Musterbrief ticketrückgabe eventim

Der Termin steht noch nicht fest. Verpassen Sie keine Updates, indem Sie sich für den Newsletter anmelden. Wenn Sie Tickets für Ihre Veranstaltung über unser EVENTIM-Netzwerk verkaufen, dürfen Sie das eventim.de-Logo auf Ihrem Werbematerial (z. B. Poster, Flyer, Banneranzeigen oder Ihre Website) verwenden. Suchen Sie die Bestellung in der Bestellübersicht, die Sie stornieren möchten, und klicken Sie auf das Löschsymbol (Papierkorb). Eine Übersicht über den betreffenden Auftrag wird geöffnet. Klicken Sie auf „Alle abbrechen”, um die gesamte Bestellung zu stornieren. Wenn Sie nur bestimmte Tickets von der Bestellung stornieren möchten, wählen Sie einfach die betreffenden Tickets aus und klicken Sie auf „Ausgewählt abbrechen”. Sie können ein Ereignis, das Sie in EVENTIM erstellt haben, problemlos veröffentlichen.

Licht direkt auf Facebook. Verbinden Sie einfach Ihre EVENTIM. Leichtes Konto bei Facebook. Alle Daten, die Sie in EVENTIM eingeben. Licht wird automatisch an Facebook übertragen. Ihre Kunden werden dann von Facebook direkt an Ihren Ticketshop weitergeleitet, wo sie Tickets für Ihre Veranstaltung kaufen können. Anspruchsentschädigung Sie können möglicherweise eine Entschädigung für den Verlust des Genusses verlangen. Aber wenn Sie dies planen, müssen Sie Ihren Ticketverkäufer im Voraus informieren. Achtung: Nachdem die Konfiguration erfolgreich war, müssen Sie die Ticketdaten synchronisieren. Dieser Prozess kann nur innerhalb von 12 Stunden vor dem Ereignisdatum gestartet werden.

Zum Herunterladen von Ticketdaten muss Ihr Mobilgerät mit dem Internet verbunden sein. Das Verbraucherrechtegesetz hat ein ganzes Kapitel über den Ticketweiterverkauf und sagt, dass Sie sagen müssen: Der Erlös der über die Abendkasse verkauften Tickets wird direkt von Ihnen abgeholt. Wir berechnen Ihnen die Gebühren dieser Tickets und ziehen den Betrag per SEPA-Lastschriftmandat von dem Bankkonto, das Sie uns in Ihrem EVENTIM zur Verfügung gestellt haben, zurück. Leichtes Konto. Sie sollten auch überprüfen, was die Veranstaltung oder Künstler-Website über den Weiterverkauf von Tickets sagt. Sie können sie vielleicht familie oder freunden geben, aber überprüfen Sie zuerst – sie könnten gebeten werden, zu beweisen, dass sie die Person sind, die auf dem Ticket genannt wird. Sobald Sie die Veranstaltung veröffentlicht und die EventIM-Netzwerkoption aktiviert haben, stehen die Tickets auch den Reservierungsbüros nach einer kurzen Aktualisierungsphase zur Verfügung. Unmittelbar nach der Buchung erhalten Ihre Kunden ein print@home-Ticket als PDF-Datei per E-Mail oder auch direkt zum Download auf der Bestellbestätigungsseite.

Nutzen Sie neben dem Ticketshop die Verkaufskraft des EVENTIM-Netzwerks, zu dem die eventim.de Internetplattform und alle bekannten Reservierungsbüros bundesweit gehören. 3.6 Der Besucher ist nicht berechtigt, die Tickets für kommerzielle Zwecke zu verkaufen oder weiterzuverkaufen, sie dritten zur Verfügung zu stellen oder auf die Tickets in Werbeanzeigen zu verweisen. Sie erhalten in der Regel keine Reise- oder Unterkunftskosten zurück, es sei denn, sie waren Teil eines Pakets, das das Ticket enthielt. Sie können eine Aktion auf mehrere Tickettypen innerhalb eines Events oder auf verschiedene Tickettypen mehrerer Veranstaltungen anwenden. Eine Einschränkung wird durch die Daten innerhalb der Promotion implementiert, z. B. die maximale Anzahl von Tickets. Auf diese Weise haben Sie immer die Kontrolle über die Anzahl der Tickets, die zu einem Sonderangebotspreis verkauft werden. 3.4 Die Tickets werden dem Besucher vor Veranstaltungsbeginn zugesandt, sofern der Kaufpreis für die Tickets bezahlt wurde. Der Besucher ist verpflichtet, die Tickets nach Erhalt auf Richtigkeit zu überprüfen. Hat der jeweilige Besucher die gekauften Tickets nicht rechtzeitig erhalten oder werden Mängel oder Fehler in den Tickets festgestellt, so ist der Besucher verpflichtet, sich schriftlich (per Brief oder E-Mail) an die Organisation zu wenden. Besteht ein Ticket aus einem Barcode, der von oder im Namen der Organisation zur Verfügung gestellt wird und dem Besucher per elektronischer Kommunikation (z.B.

per E-Mail) zur Verfügung gestellt wird, muss der Besucher sicherstellen, dass das Ticket tatsächlich auf sichere Weise elektronisch ausgestellt werden kann. Die Organisation garantiert weder die Vertraulichkeit noch den Erhalt des Tickets. Für eine Erklärung Ihrer Rechte, wenn eine Veranstaltung, ein Gig, für den Sie Tickets haben – oder eine bevorstehende persönliche Veranstaltung – verschoben oder abgesagt wird, lesen Sie unseren Guide.